fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 2

Wahlen und Zahlen bei den Frühaufstehern

21. März 2011

Gestern standen Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt auf dem Programm. In diesem Bundesland stehen die Menschen im Durchschnitt neun Minuten eher auf, als im Rest der Republik. Ob sie auch zu den politischen Frühaufstehern zählen, darf man bezweifeln, denn wirklich Grundlegendes hat sich hier nicht getan. FDP (3,8 %), wie aber auch die NPD (4,6 %), haben es nicht in den Landtag von Magdeburg geschafft, was vor allem bedeutet, dass die FDP wieder an Bedeutung verloren hat. Allerdings haben es die Grünen zum ersten Mal seit 13 Jahren wieder in den sachsen-anhaltinischen Landtag geschafft. Diese minimale Veränderung aber nun gleich auf die großen Probleme der Welt, vom GAU im japanischen Atomkraftwerk (AKW) Fukushima bis zu dem neusten Krieg in Libyen, zu verbuchen, wäre wohl zu viel gesagt. Also, wenn man schon meint von einem Superwahljahr 2011 sprechen zu müssen, wie es gerade auch die etablierten Massenmedien häufiger tun, passte diese Wahl nicht ins Bild. Dies zeigte übrigens auch die Wahlbeteiligung, die man mit knapp über 50 Prozent feierte. Natürlich war es ein Anstieg aber über was für ein Niveau redet man bei Demokratie in Deutschland eigentlich? Nun darf man gespannt abwarten, was sich am Ende dieser Woche bei den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg tut und was dies für die Demokratie in Deutschland bedeutet. Vorher gibt es hier aber natürlich die Zahlen aus Sachsen-Anhalt.

Sachsen-Anhalt 2011*:
CDU 32,5 % und somit 41 Sitze
Die Linke 23,7 % und somit 29 Sitze
SPD 21,5 % und somit 26 Sitze
Die Grünen 7,1 % und somit 9 Sitze

*Vorläufiges amtliches Wahlergebnisse

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter


Kategorie: Gesellschaft · Medien · Politik · Umwelt

Bis jetzt ohne Kommentar ↓

  • Bisher noch ohne Kommentar - Fang an und sag Deine Meinung

Schreib was dazu