fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 4

Das Zitat der Woche 24 2017

17. Juni 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Nachrichtentechnisch bot die nun ablaufende Woche wirklich große Vielfalt, was es allerdings ganz und gar nicht zu einer guten Woche machte, wie schon der Abschluss der Koalitionsverhandlungen in Düsseldorf und Kiel zeigte. In beiden Fällen wurde deutlich, dass die Dauermachthaber und vor allem auch ihre Steigbügelhalter zu allem bereit […]

[mehr →]

Kategorie: Das Zitat der Woche 2017 · Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Kultur · Medien · Politik · Sport · Wirtschaft · Zitate

Ein total überwachter Gottesstaat

25. Oktober 2016

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Der Bundestagswahlkampf hat längst begonnen und es ist auch kein Geheimnis, dass die verfehlte Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein Hauptthema sein wird. Ein Problem, welches bleibt bzw. schleichend größer werden dürfte. Bestes Beispiel bleibt der Syrienkrieg, den man erst nicht verhindern wollte und nun auch nicht beenden […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Kultur · Medien · Politik

Und jetzt Ungarn

4. Oktober 2016

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Es ist nun gut 100 Tage her, da stimmten die Briten für den BREXIT und setzten so ein längst überfälliges und sehr aktives Zeichen zur Auflösung der Europäischen Union (EU). Das Königreich ist nicht untergegangen und alle anderen Horrorszenarien, mit denen man den Menschen gedroht hatte, trafen bislang auch […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Medien · Politik

Warnung vor den wahren Brandstiftern

29. Juli 2015

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Man muss sich auch in diesen Tagen wieder fragen, ob die bekannte Machtclique im politischen Berlin, wie aber auch auf Landesebene, wieder einfach nur ihre Inkompetenz beweisen möchte oder ob hier vielleicht ein viel weitreichenderer Plan verfolgt wird. Was sich seit einigen Wochen und Monaten im Bereich der Flüchtlingspolitik […]

[mehr →]

→ 2 KommentareKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Kultur · Medien · Politik · Wirtschaft

Der irische Weg

26. Mai 2015

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Irland ist auch eines dieser Länder, welches schwer gebeutelt von der Einflussnahme der Kirche war und ebenfalls großes Leid durch klerikale Missbräuche über sich ergehen lassen musste. Man erkennt doch gleich gewisse Ähnlichkeiten zu anderen Ländern, wie zum Beispiel auch zu Deutschland. Allerdings haben die Iren gerade ein außerordentlich […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Kultur · Medien · Politik

Ich will Europa

28. August 2012

Ich will Europa. So lautet der Titel einer aktuellen Kampagne für die Europäische Union (EU), die mindestens fragwürdig, wenn nicht gar volksverdummend ist. Es wird einmal mehr der Anschein erweckt, als sei die EU Europa, was natürlich völliger Unsinn ist. Reisefreiheit auf diesem Kontinent wäre auch machbar ohne sich immer weiter ausbreitende Armut. Gibt es […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Kultur · Medien · Politik · Wirtschaft

Das Drehbuch zum NSU

19. Juli 2012

Heute kommt der Untersuchungsausschuss zum Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) erneut zusammen, diesmal in einer Sondersitzung. Jede neue Nachricht in diesem Kontext verdeutlicht vor allem eines und zwar, dass es in diesem Fall von mutmaßlichem rechtsextremistischen Terror eigentlich nur Merkwürdigkeiten gibt und so gut wie nichts zueinander passt. Dieser erschreckende rote Faden lässt natürlich viel Raum für […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Politik

Die falsche Art das System abzulehnen

9. Juli 2012

Mitte letzter Woche erlitt das ansonsten so beschauliche Karlsruhe einen Schock, denn ein Amoklauf, gezielte Hinrichtungen, eine Geiselnahme, ein Selbstmord, eine ganze Fülle an Taten, die man am Ende des Tages wohl kaum klar benennen werden kann, zerstörten gleich mehrere Existenzen. Es hat den Anschein, als sieht man hier wieder Opfer des raubtierkapitalistischen System, welches […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Politik · Wirtschaft

Neues aus der Bananenrepublik Deutschland

3. November 2011

Auch zum Ende der letzten Woche zeigte sich wieder einmal deutlich, warum BRD wohl weniger für Bundesrepublik Deutschland steht, als viel mehr für Bananenrepublik Deutschland. Es zeigte sich aber auch wieder, warum man, wenn man im Glashaus sitzt, nicht mit Steinen werfen sollte. In den Medien bekommt man schon seit Wochen aufgezeigt, wie unsolide Griechenland […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Politik · Wirtschaft

Ich kauf mir Europa

27. Oktober 2011

Nachdem es hier und da den Anschein hat, dass die Bundesrepublik Deutschland sich damals schon die DDR eingekauft hatte, was die Gesamtdeutschen bis zum heutigen Tage mit dem Solidaritätszuschlag abzahlen dürfen, scheint es nun einen noch größeren Kaufrausch zu geben. Hat man gemerkt, dass die Pläne eines großen Deutschlands nicht funktioniert haben, scheint man es […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Politik · Wirtschaft