fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 4

Das Zitat der Woche 12 2017

25. März 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Erst einmal endete die Woche, wie man es im Netz sehr passend kommentierte, mit nordkoreanischen Verhältnissen, denn Martin Schulz (SPD) bekam 100 Prozent bei der Wahl zum Parteivorsitzenden. Auffälliger geht es wirklich nicht mehr. Auch diese Gelegenheit nutzte er natürlich wieder für seine bekannte populistische Hetze gegen seine Konkurrenz. […]

[mehr →]

Kategorie: Das Zitat der Woche 2017 · Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Kultur · Medien · Politik · Sport · Wirtschaft · Zitate

Batman mit Hangover

7. April 2016

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Überall spürt man in letzter Zeit immer deutlicher die Folgen des Systemkollapses, da wundert es nicht, dass dies auch für die Bereiche Kino und Fernsehen zutrifft. So muss man feststellen, dass die normale Unterhaltung wohl längst nicht mehr ausreicht und Superhelden, wie Batman und Superman nun schon gemeinsam an […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Kultur · Medien · Politik · Wirtschaft

Das Zitat der Woche 15 2015

11. April 2015

Ermöglicht durch:Ihr Name / Firmenname. Natürlich war diese etwas verkürzte Woche vom größten christlichen Fest geprägt und Ostern sorgte auch in diesem Jahr wieder für ordentlichen Gesprächsstoff, schließlich ist es längst an der Zeit zu prüfen, ob Religion in der gesellschaftlichen Bedeutung nicht ganz neu positioniert werden muss. Aber es kamen auch konkretere Sachverhalte auf, […]

[mehr →]

Kategorie: Das Zitat der Woche 2015 · Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Kultur · Medien · Politik · Wirtschaft · Zitate

Wie viel OK steckt 2014 in der deutschen Wirtschaft?

19. November 2014

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Es gibt viele Beispiele, an denen man deutlich erkennt, wie sich die immer gleichen Kreise, auch in der deutschen Wirtschaft, bereichern. Hat man einen Dauerauftrag auf den 1. eines Monats eingerichtet und dieser liegt auf einem Samstag, belastet die Bank diese Summe auch auf einen Samstag. Sollte man auf […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Medien · Politik · Wirtschaft

Das Zitat der Woche 7 2014

15. Februar 2014

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Zurücklehnen und schauen, wie das System kollabiert, ist eine Beschäftigung, der man auch in dieser ablaufenden Woche sehr gut nachgehen konnte. Die Manipulationen beim ADAC waren natürlich wesentlich größer, als es noch am Anfang der Salamitaktik aussah. Der Präsident Peter Meyer zieht sich nach Nordrhein-Westfalen zurück, was nur ein […]

[mehr →]

Kategorie: Das Zitat der Woche 2014 · Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Kultur · Medien · Politik · Umwelt · Wirtschaft · Zitate

Neulich in der Wohnung des Nachbarn

14. November 2013

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Der Durchschnittsbürger fühlt sich von der Totalüberwachung aus dem angelsächsischen Raum nicht betroffen. Dies zeigt auf, wie wenig die Menschen darüber nachdenken. Die Fakten, die durch den Held des Jahres 2013, die durch Edward Snowden ans Tageslicht kamen, haben verdeutlicht, wie massiv allein die Rechtsverletzung durch die NSA waren […]

[mehr →]

→ 2 KommentareKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Medien · Politik · Wirtschaft

Dr. No und der Tod

31. Juli 2013

Man kennt Dr. No natürlich von James Bond aber mittlerweile gibt es einen weiteren Dr. No. Dirk Jens F. Nonnenmacher wurde 1963 in Karlsruhe geboren und ist Mathematiker und Manager, viel interessanter ist allerdings, was er einmal war. Nonnenmacher der Schriftsätze immer mit dem Kürzel No abzeichnete, was ihm seinen ganz besonderen Spitznamen einbrachte, war […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Politik · Wirtschaft

Ist das wirklich das Ende

9. November 2010

Der Prozess gegen den Wetterfrosch Jörg Kachelmann wird langsam aber sicher noch verwirrender, als es seine Wettervorhersagen manchmal waren. Es scheint aber nun einen ersten Fakt zu geben, der aber recht unabhängig vom momentanen Prozessverlauf zu sehen ist. Kachelmann gab in der letzten Woche bekannt, wohl nicht mehr auf die Mattscheibe zurückkehren zu wollen, sondern […]

[mehr →]

Kategorie: Gesellschaft · Medien

In dubio pro reo – Im Notfall für das System

29. April 2009

Talkshows, unabhängig ob von Privatsendern oder auch von öffentlich-rechtlichen Sendern, eignen sich in der Regel nicht um auf deren Inhalten solide journalistische Artikel aufzubauen. Man muss allerdings einräumen, dass es auch hier manchmal Ausnahmen gibt. So geschehen vor gut zwei Wochen mit `JBK` im ZDF. In dieser Talkrunde ging es um verschiedene Justizirrtümer, wie sich […]

[mehr →]

Kategorie: Gesellschaft · Medien · Politik · Wirtschaft

Elisabeth Fritzl und das Leiden ihres Sohns Michael

20. März 2009

Nun ist die Ruhe an der Oberfläche wiederhergestellt. Dies ist vor allem positiv für die Opfer des Inzestfalls der sich im niederösterreichischen Amstetten abspielte. Es bleibt zu hoffen, dass die Opfer von Josef Fritzl nun nach gut einem viertel Jahrhundert langsam aber sicher zur Ruhe kommen und die Chance bekommen in ein möglichst normales Leben […]

[mehr →]

→ 4 KommentareKategorie: Europa · Gesellschaft · Medien · Neues aus Österreich