fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 4

Josef Fritzl und die Kirche

16. März 2010

Es ist nun ziemlich genau ein Jahr her, dass Josef Fritzl für seine grausamen Taten verurteilt wurde und dies ist natürlich umso spannender, betrachtet man die aktuelle Lage der katholischen Kirche in Deutschland aber natürlich auch in Österreich. In Amstetten ist langsam wieder Ruhe eingekehrt, wobei wohl kaum jemand dort vergessen wird, was sich hier […]

[mehr →]

→ 5 KommentareKategorie: Europa · Gesellschaft · Neues aus Österreich · Politik

Der Papst und die Krise

23. März 2009

Papst Benedikt der XVI. beendete soeben seine Afrikareise und man kann wohl aus seiner Sicht und damit natürlich auch aus Sicht der Kirche, von einem vollen Erfolg sprechen. Nun gut, im Gerangel wurden Menschen zu Tode getrampelt aber auch auf so etwas hat Gott und die Kirche offensichtlich eine Antwort. Außerdem freut man sich viel […]

[mehr →]

→ 2 KommentareKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Neues aus Österreich · Wirtschaft

Das Zitat der Woche 12 2009

21. März 2009

Auch diese Woche war erwartungsgemäß kein Highlight einer zivilisierten Welt. Nicht nur, dass die Eliten und Experten dieser Welt auch weiterhin an den Problemen der Weltwirtschaftskrise verzweifeln, lassen sie die Probleme weiter anwachsen, anstatt ernsthaft über einen Systemwechsel nachzudenken. Neben dem Amoklauf des Tim K. aus Winnenden, war natürlich auch der Einsturz des historischen Stadtarchivs […]

[mehr →]

Kategorie: Das Zitat der Woche 2009 · Europa · Gesellschaft · Kultur · Neues aus Österreich · Politik · Wirtschaft

Elisabeth Fritzl und das Leiden ihres Sohns Michael

20. März 2009

Nun ist die Ruhe an der Oberfläche wiederhergestellt. Dies ist vor allem positiv für die Opfer des Inzestfalls der sich im niederösterreichischen Amstetten abspielte. Es bleibt zu hoffen, dass die Opfer von Josef Fritzl nun nach gut einem viertel Jahrhundert langsam aber sicher zur Ruhe kommen und die Chance bekommen in ein möglichst normales Leben […]

[mehr →]

→ 4 KommentareKategorie: Europa · Gesellschaft · Medien · Neues aus Österreich

Das Matriarchat hat Recht gesprochen – Aus für Fritzl

20. März 2009

Jahrhundertprozess, der Kerkermeister von Amstetten – so liest man über Josef Fritzl, der seine heute 42-jährige Tochter ihr halbes Leben lang eingesperrt und sich gehalten hat. Denn erstmals wurde in Österreich auch ein Urteil über Sklavenhandel ausgesprochen. Ist das jetzt einfach nur ein Einzelfall oder gar die Speerspitze einer verrohten Männergesellschaft?

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Medien · Neues aus Österreich

Josef Fritzl bekennt sich im Jahrhundertprozess voll schuldig

19. März 2009

Heute ist es soweit, einen Tag früher als erwartet rechnet man in der niederösterreichischen Landeshauptstadt Sankt Pölten mit dem Urteil gegen Josef Fritzl. Am Montag erst begann der Jahrhundertprozess gegen den Mann, der seine eigene Tochter 24 Jahre lang gefangen hielt, sie tausendfach vergewaltigte und sieben Kinder mit ihr zeugte, was ihm Namen, wie zum […]

[mehr →]

→ 2 KommentareKategorie: Europa · Gesellschaft · Medien · Neues aus Österreich

Von Amstetten bis Winnenden

17. März 2009

Heute fand nun der zweite Prozesstag gegen Josef Fritzl statt. Ihm werden verschiedene Delikte zur Last gelegt. Von Sklaverei über Vergewaltigung bis hin zur Tötung durch Unterlassung. Einige Anklagepunkte räumt er ein, andere verneint er. Dieser Prozess der in der niederösterreichischen Landeshauptstadt Sankt Pölten unter großem Medienandrang stattfindet, wird wohl zum Wochenende mit einem Urteil […]

[mehr →]

Kategorie: Europa · Gesellschaft · Neues aus Österreich

Nicht geschrieben ist auch vertuscht

10. Februar 2009

Aufmerksam darf man die Berichterstattung der Medien verfolgen. Blättert man die Wirtschaftsteile der österreichischen Tageszeitungen durch, jagt eine Horrormeldung die andere. Liest man sich in manche Artikel ein, dann fällt der sprachliche Stil auf und wirkt ein wenig einfach ohne viel Inhalt. Und eines vermisst man. Kritische Statements zu den Ereignissen. Ja nicht anecken scheint das Motto […]

[mehr →]

Kategorie: Europa · Gesellschaft · Medien · Neues aus Österreich · Politik · Wirtschaft

Jahresrückblick 2008 Teil 5 Gesellschaft

29. Dezember 2008

Nun ist das Jahr 2008 fast vorbei und auch dieser Jahresrückblick neigt sich dem Ende zu. Mit dem politischen und wirtschaftlichen Rückblick sind zwei Drittel geschafft. Bleibt die Frage offen, wie die Gesellschaft all die politischen und wirtschaftlichen Ereignisse des Jahres 2008 aufgenommen hat bzw. sich mit ihnen entwickelt hat. Genau dieser spannende Aspekt wird […]

[mehr →]

Kategorie: Europa · Gesellschaft · Jahresrückblick 2008 · Neues aus Österreich · Politik · Wirtschaft

Josef Fritzl und die Geschichte seiner Mutter

31. Oktober 2008

Es gibt Verbrechen, in der Geschichte der Menschheit, die unvorstellbar sind. So verhält es sich wohl auch mit dem Inzestfall der sich über fast ein Vierteljahrhundert lang im österreichischen Amstetten ereignet hat. Solch unmenschliche Verbrechen zeigen aber auch immer wieder, was in einer scheinbar intakten Gesellschaft alles passieren kann. Gerade bei einer solchen Länge eines […]

[mehr →]

Kategorie: Europa · Gesellschaft · Neues aus Österreich