fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 4

Neue Asylpolitik – Ausbeutung oder Abschiebung

22. Oktober 2015

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Trotz Schikane und Willkür wurde es für die Jobcenter offensichtlich immer schwerer Nachschub für den ständig wachsenden Billiglohnsektor zu bekommen. Hier muss man nun einräumen, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dieses Problem offensichtlich mit Bravur gelöst hat. Durch ihre Einladung an die Flüchtlinge dieser Welt doch nach Deutschland zu […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Medien · Politik · Wirtschaft

Abgelenkt und überwacht

22. April 2014

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Privatleben brauchen scheinbar immer mehr Menschen gar nicht mehr, denn ansonsten müsste der Aufschrei im Rahmen der Totalüberwachung, die es auch in Deutschland längst gibt, wesentlich größer sein. Vielleicht ist es aber auch noch etwas anders, denn die Massenüberwachung ist nicht das einzige Problem dieser Tage, denn parallel dazu […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Kultur · Medien · Politik · Technik · Wirtschaft

Wie die Massenmedien Billiglöhne billigen

20. September 2012

Die Veränderungen, die sich in dieser Welt und natürlich auch in Europa seitdem Fall des Eisernen Vorhangs ergeben haben, werden immer deutlicher. Vor allem erkennt man immer klarer, dass hier nicht im Sinne der Massen gehandelt wurde, sondern nur die Interessen einer kleinen Minderheit umgesetzt wurden. Ein wichtiges Werkzeug in diesem Prozess sind die etablierten […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Medien · Politik · Wirtschaft

Der Papst und die Limo

16. Juli 2012

Schon zu Jahresbeginn stand irgendwie fest, dass das Thema Religion, und hier vor allem auch das Christentum, wieder für viele Schlagzeilen im Jahresverlauf sorgen sollte und diese Erwartung wurde bislang schon übertroffen. In der letzten Woche wurden die Coverbilder des Kultsatiremagazins Titanic gerichtlich verboten, womit man dem Bestreben der katholischen Kirche nachkam. Laut Aussage der […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Kultur · Medien · Wirtschaft

Eine bewusste Spaltung

6. Juli 2012

Es ist schon ein genialer Schachzug, wenn man eine Gruppe von der man weiß, dass sie immer weiter anwachsen wird, vom ersten Moment an diskriminiert, so hat man die Gewissheit, niemals ein größeres Problem mit dieser Gruppe zu bekommen. In Deutschland kann man dies sehr schön an dem Bereich der Hartz-IV-Empfänger erkennen, die gesellschaftlich schon […]

[mehr →]

Kategorie: Europa · Gesellschaft · Medien · Politik · Wirtschaft

Kein Geld für Kinder aber für Banken

3. Juli 2012

Menschenverachtende Politik in Deutschland gehört spätestens seit der Einführung von Hartz IV mit zum tristen und traurigen Alltag und man hat sich schon viel zu sehr an solche Zustände gewöhnt. Es wird auch ohne große Massenproteste hingenommen, dass die aktuelle Politik im ehemaligen Land der Dichter und Denker gleich die finanzielle Grundlage ganzer, zukünftiger Generationen […]

[mehr →]

Kategorie: Europa · Gesellschaft · Politik · Wirtschaft

Ein weinender Demokrat

6. März 2012

Russland hat einen neuen, altbekannten Präsidenten, Wladimir Putin. Wirklich überrascht hat diese Nachricht wohl kaum jemanden, war doch genau mit diesem Ausgang der Wahlen zu rechnen. Abgesehen von den ganzen Vorwürfen des Wahlbetrugs, die im Umfeld der Machtclique um Putin schon seit langer Zeit kursieren, zeigt sich im Riesenreich aber noch viel mehr. Politik ist […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Medien · Politik · Wirtschaft

Schnell vergessen – Robert Enke

10. November 2010

Auf den Tag genau vor einem Jahr nahm sich der Keeper von Hannover 96, Robert Enke, das Leben. Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass er an Depressionen litt und dies der Grund für seinen Selbstmord war. Es entbrannte eine vermeintlich tiefgründige Diskussion über diese Krankheit und es wurde im Sport, aber auch im Rest […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Medien · Sport · Wirtschaft

Gotteskrieg

20. September 2010

Der 9. Jahrestag zu 911 ist jetzt gut anderthalb Wochen her und noch immer ist im kollektiven Bewusstsein, dass es Kräfte gibt, die große Fortschritte damit machen einen Krieg der Religion bzw. Kulturen anzuzetteln. Die Schemata sind bestens bekannt und man stellt sich die Frage, wieso sie trotzdem noch immer funktionieren, denn letztendlich dürfte jeder […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Kultur · Politik · Wirtschaft

Medien und Gewalt – Von Brunner bis Kachelmann

10. September 2010

Die Medien waren in dieser Woche schon häufiger ein Thema und diesmal soll es noch einmal um einen ganz speziellen Sachverhalt in diesem Kontext gehen, denn in dieser Woche machten zwei Prozesse Schlagzeilen in denen Gewalt eine erhebliche Rolle spielte. Zum einen wurden zu Wochenbeginn hohe Haftstrafen gegen die S-Bahn-Schläger von München verhangen und zum […]

[mehr →]

Kategorie: Gesellschaft · Medien