fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben - Demokratie

Support fairschreiben

fairschreiben.de ist eine unabhängige, journalistische Internetplattform deren Ziel die Erhaltung der Wahrheit und Fairness in der Berichterstattung ist. Um dieses Ziel langfristig wahren zu können, freuen wir uns natürlich über die verschiedensten Arten der Unterstützung. Wie letztendlich jeder Helfen kann, wird hier kurz beschrieben.

Kommentator
Die einfachste und schnellste Möglichkeit fairschreiben.de zu unterstützen ist, wenn Ihr Eure Meinung in Form eines Kommentars abgebt. Dies könnt Ihr jeweils am Ende eines jeden Artikels in den vorgesehenen Feldern tun. Natürlich muss Eure Meinung nicht die der Redaktion sein, allerdings sollte sie juristisch, wie auch menschlich beanstandungslos sein, da der Kommentar ansonsten gekürzt bzw. ganz gestrichen werden muss. Allgemein gilt, dass es alleine schon aus redaktionellen Gründen, keinen Anspruch auf die Veröffentlichung eines Kommentars gibt.

Gastautor
Ihr habt einen oder mehrere Artikel von denen Ihr meint, dass sie in das Konzept dieser journalistischen Internetplattform passen und die Ihr gerne veröffentlicht sehen mögt. Auch hier hilft Euch fairschreiben.de gerne. Natürlich gelten für solche Artikel die selben Voraussetzungen und Spielregeln, wie für die Kommentare. Wendet Euch einfach mit Euren Artikeln an kontakt (at) fairschreiben.de und die Redaktion wird umgehend auf Euch zu kommen, um weitere Fakten abzuklären.

Redaktionsmitglied
Natürlich freut sich fairschreiben.de auch immer über eine Erweiterung des Redaktionsteams. Wenn Ihr also Interesse daran habt regelmäßig Artikel, die zu dem Konzept von fairschreiben.de passen, zu veröffentlichen, gelten natürlich hier auch die Bedingungen aus den beiden oberen Absätzen. Bei Interesse sendet bitte einfach 2-3 Probeartikel mit jeweils 800 bis 1.200 Wörtern an kontakt (at) fairschreiben.de und auch hier wird sich die Redaktion umgehend bei Euch melden.

Spenden bzw. Sponsoring
Finanzielle Unterstützung hilft dieser journalistischen Internetplattform auch immer weiter, denn natürlich verursacht der Betrieb von fairschreiben.de auch Kosten. Da es verschiedene Möglichkeiten gibt, wie Ihr hier finanziell helfen könnt, gibt es hier für den eigenen Bereich Sponsoring. Hier klicken und Ihr erfahrt alles was Ihr wissen müsst, um fairschreiben.de auf diesem Weg zu unterstützen.

Leverkusen im Juni 2011

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter