fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 2

Rekordgewinn trotz Milliardenverluste

20. Februar 2009

Da meldet heute Abend die RB International einen Rekordgewinn von einer Milliarde Euro für das Geschäftsjahr 2008. Man wollte in der ZIB 1 danach fragen, wie denn ein Rekordgewinn bei gleichzeitigen Milliardenverlusten im Ostgeschäft der heimischen Raiffeisenbank zusammen passe. Doch diese Ankündigung wurde dann im Laufe der Sendung vergessen – die Antwort blieb der ORF seinen Sehern schuldig.

Und dann meldet die New York Times jetzt am Abend, dass die Zahl der in Armut Lebenden in den USA um ein Fünftel im letzten Jahr zugenommen hat. Viele, die gut verdient haben, sind jetzt auf Lebensmittelmarken und “free groceries”, also freie Lebensmittelmärkte angewiesen. Da fährt man mit dem Chevy Cabrio vor, kann aber die Rechnungen nicht mehr zahlen und hat zuwenig für Lebensmittel übrig; man schämt sich dafür und fühlt sich als gescheiterte Existenz. Die Working Poor sind also auch in den USA landesweit im Vormarsch. Im Staate New York beispielsweise reichen 55 000 Dollar Jahreseinkommen nicht mehr für eine Familie mit einem Kleinkind. Warum? Weil die Preise gestiegen sind und vieles unleistbar geworden ist. Eine Million Menschen verloren ihre Häuser, und die Geschäftemacher an der Börse kassierten Prämien. Österreich kann hier mithalten: zwei Millionen Menschen gehören zu den Working Poor in Österreich! Aber darüber spricht man hier nicht so gern. Die Rekordgewinne der RB sind interessant. Ob das denn auch stimmt, darf man sich selber beantworten: der Gewinn bei gleichzeitigen Milliardenverlusten – wie funktioniert denn das?  Und zuerst den Faymann Werner (SPÖ) auf EU-Betteltour zur Merkel Angela schicken, und wenig später Rekordgewinn zu vermelden ist auch nicht gerade die feine Art.

AMW

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter


Kategorie: Europa · Gesellschaft · Neues aus Österreich · Politik · Wirtschaft

Bis jetzt ohne Kommentar ↓

  • Bisher noch ohne Kommentar - Fang an und sag Deine Meinung

Schreib was dazu