fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 2

Die ÖSV Adler fliegen – die AUA bleibt am Boden

22. Februar 2009

Was haben die ÖSV-Adler mit der AUA gemeinsam? Beide widmen sich der Luftfahrt. Doch landen tun die österreichischen Skispringer punktgenauer: Gold und Silber in Liberec waren gestern der Gewinn. Den Gewinn der AUA wird man kaum finden. Da gibt es keinen WM-Titel im Einzelwettbewerb. Aber vielleicht geht es dem AUA-Vorstand so wie dem Goldschmied Alex Pointner vom ÖSV. Ihm kamen die Tränen ob des Medaillenerfolges in Liberec. Dem AUA-Vorstand kommen wohl auch die Tränen – die Bruchlandung der österreichischen Luftfahrt scheint sich anzukündigen.

Die AUA-Vorstände Andreas Bierwirth und Peter Malanik sind großzügige Burschen. Wenn die 200 Millionen Staatsbeihilfen aufgebraucht sind, sehen sie die marode Airline noch lange nicht am Boden. Da könne man ja noch die Flugzeuge verkaufen, so schreibt die News! Was ist das für eine Einstellung zum Handeln? Wenn das Geld eben nicht reicht, dann verkaufen wir halt einfach die Betriebsmittel.

Es fliegt, es fliegt der Schlieri (Gregor Schlierenzauer, ÖSV-Adler); Es fliegt, es fliegt der Wuff (Wolfgang Loitzl, noch ein ÖSV-Adler). Doch die AUA fliegt bald nicht mehr, weil diese sich mit dem Verkauf ihrer Betriebsmittel sanieren will. Was kauft dann eigentlich die Lufthansa ein und wofür zahlt sie, wenn sie die AUA übernehmen wird? Wohl nicht Millionenbeträge für die Piloten und das Personal. Denn die Destinationen werden ja auch wöchentlich still gelegt.  Lustig ist sie allemal, diese betriebswirtschaftliche Logik.

meint AMW

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter


Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Neues aus Österreich · Sport · Wirtschaft

Bis jetzt ohne Kommentar ↓

  • Bisher noch ohne Kommentar - Fang an und sag Deine Meinung

Schreib was dazu