fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 2

Das Zitat der Woche 6 2011

12. Februar 2011

Es war eine spannende und abwechslungsreiche Woche, die mit einem Artikel darüber begann, wie traurig es auch im eigentlichen Karnevalsmonat, dem Monat des Frohsinns, in Deutschland aussieht. Aber Karneval ist in diesem Jahr auch erst im März. Ein ganz großes Thema in dieser Woche war natürlich auch wieder die Bewegungen die von Ägypten aus die arabische Welt bewegte und die Frage danach, wer diese Bewegungen ausgelöst hat bzw. in welche Richtungen sie gesteuert werden soll. Ein weiterer Klassiker aus dem letzten Jahr scheint sich auch in diesem Jahr fortzusetzen und zwar die Skandale bei den Kirchen in Deutschland, wie ein Artikel zur Wochenmitte bewies. Was man von Seiten der Mächtigen alles dafür tut, dass die breite Masse möglichst wenig von all dem mitbekommen, wurde in dieser Woche auch thematisiert in dem man fragte, ob und wenn, wer ein Interesse daran haben könnte das Internet abzuschalten. Den Abschluss machte dann ein weiterer spannender Artikel über die völlige Inkompetenz deutscher Politik, wobei es diesmal um das Scheitern im Kontext der Hartz-IV-Sätze ging, womit man einmal mehr die Ärmsten im Land im Stich gelassen hat, während die Wirtschaft neue Höchststände erreicht, wie der DAX in dieser Woche bewies. Bei solchen Vorlagen, war es natürlich ein Leichtes, ein passendes Zitat zu finden.

`Bloß eine Klasse der Gesellschaft denkt mehr über das Geld nach als der Reiche, und das ist der Arme. Der Arme kann sonst nichts denken. Und dies ist das Elend der Armen.`

Oscar Wilde (Irischer Schriftsteller 1854-1900)

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter


Kategorie: Das Zitat der Woche 2011 · Gesellschaft · Kultur · Medien · Politik · Technik · Wirtschaft · Zitate

Bis jetzt ohne Kommentar ↓

  • Bisher noch ohne Kommentar - Fang an und sag Deine Meinung

Schreib was dazu