fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 2

Das Zitat der Woche 42 2010

23. Oktober 2010

Eine doch wirklich sehr buntgemischte Woche neigt sich dem Ende zu. Es begann mit den Vorteilen, aber vor allem auch den Nachteilen, die das Thema Cloud Computing, das Arbeiten in den virtuellen Wolken, somit sich bringt. Bevor es auch direkt mit dem Thema Arbeit weiterging, allerdings auf einer etwas allgemeineren Ebene. Es ging darum einmal aufzuzeigen, dass Arbeit von der man menschenwürdig leben kann, in Deutschland direkt sehr viele Probleme lösen würde. In der Wochenmitte stellte sich dann die spannende Frage, wer mit welcher Motivation von Gorleben bis Stuttgart im Moment zündelt. Dieser Mittwoch war übrigens ein sehr bedeutender Tag, denn es war der 6. Geburtstag von Art for Europe, ohne die es auch diese journalistische Internetplattform gar nicht geben würde. Spannend ging es dann weiter mit einem Artikel in dem es, wie so oft in den letzten Wochen, um das merkwürdige Verhalten der Kirche ging, bevor die Woche dann mit der Erklärung ausklang, warum die Bahn sich mehr und mehr von manch unrentablen Geschäft trennt. Natürlich war da das Zitat der Woche ganz schnell am Start.

`Was man als Blindheit des Schicksal bezeichnet, ist in Wirklichkeit bloß die eigene Kurzsichtigkeit.`

William Cuthbert Faulkner (Amerikanischer Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger 1897-1962)

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter


Kategorie: Das Zitat der Woche 2010 · Gesellschaft · Politik · Technik · Wirtschaft · Zitate

Bis jetzt ohne Kommentar ↓

  • Bisher noch ohne Kommentar - Fang an und sag Deine Meinung

Schreib was dazu