fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 2

Das Zitat der Woche 31 2010

7. August 2010

Diese Woche war gerade auch zu Beginn davon geprägt, wie die Kluft zwischen der Armut und dem Reichtum auch in Deutschland immer größer wird. Gründe warum Deutschland in den letzten Jahren zusehends zurückgefallen ist, gibt es viele. Einer ist in jedem Fall auch ein überhöhtes Sicherheitsbedürfnis, welches auch allzu oft in eine Scheinsicherheit führt. Es ist aber auch der Fakt, dass die Aufteilung von Gewinnen und Verlusten in diesem Land immer nach dem gleichen, ungerechten Schema verläuft, was unter anderem zu einem sinkenden Lohnniveau führt. Natürlich gab es diese Woche auch noch andere Themen, wie zum Beispiel die Naturkatastrophen die im Moment den Menschen in Russland und Pakistan zu schaffen machen. Auch zum Wochenabschluss ging es dann unter anderem noch einmal um die Thematik Armut aber diesmal im Kontext zu den Aussagen, die es dazu von Seiten der Kirche im Wochenverlauf gab. Man sieht, trotz einem Schwerpunkt im Bereich Armut, war es eine sehr abwechslungsreiche Woche, was die Suche nach einem passenden Zitat wieder sehr spannend werden ließ.

`Bevor man die Welt verändert, wäre es vielleicht doch wichtiger, sie nicht zugrunde zu richten.`

Paul Claudel (Französischer Dichter, Schriftsteller und Diplomat 1868-1955)

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter


Kategorie: Das Zitat der Woche 2010 · Gesellschaft · Kultur · Politik · Wirtschaft · Zitate

Bis jetzt ohne Kommentar ↓

  • Bisher noch ohne Kommentar - Fang an und sag Deine Meinung

Schreib was dazu