fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 2

Das Zitat der Woche 22 2010

5. Juni 2010

Was war dies nur für eine Woche? Wir hier in der Redaktion in Köln hatten uns darauf eingestellt, dass die Schwerpunkte dieser Woche auf Mehrbelastungen für die Bürger und weitere Sondierungsgespräche im Kontext der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ausgerichtet sein würden. Dann direkt am Montag gegen 14 Uhr der große Knall, in Deutschland wird Geschichte geschrieben, denn zum ersten Mal trat ein Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland mit sofortiger Wirkung zurück. So hieß es Abschiednehmen von Horst Köhler. Da verblasste selbst Lena und die News von der Nationalmannschaft völlig. Auch das erwartete Chaos im Golf von Mexiko, welches BP scheinbar auch weiterhin forciert, rückte zu mindestens in Deutschland etwas in den Hintergrund. Natürlich beschäftigte man sich hier auch noch vorm Wochenende mit der immer schlechter werdenden Lage der Nation und dem inakzeptablen Verhalten Israels und hatte auch kein Problem damit ein passendes Zitat zu alldem zu finden.

`Man kann niemals eine Revolution machen, um damit eine Demokratie zu gründen. Man muss eine Demokratie haben, um eine Revolution herbeiführen zu können.`

Gilbert Keith Chesterton (Englischer Schriftsteller und Journalist 1874-1936)

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter


Kategorie: Das Zitat der Woche 2010 · Europa · Gesellschaft · Kultur · Politik · Umwelt · Wirtschaft · Zitate

Bis jetzt ohne Kommentar ↓

  • Bisher noch ohne Kommentar - Fang an und sag Deine Meinung

Schreib was dazu