fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 2

Das Zitat der Woche 20 2010

22. Mai 2010

Wer dachte, dass die Themen Papst Benedikt XVI., Missbrauch und Gewaltexzesse in der katholischen Kirche schon Geschichte wären, erfuhr zu Wochebeginn, dass man davon scheinbar nicht im Ansatz sprechen kann. Aber natürlich spielte in dieser Woche auch noch ein anderer Dauerbrenner eine wichtige Rolle und zwar das Thema Wirtschaft und damit natürlich auch die Deutschland AG, die, wenn es so weiter geht, wohl bald abgewickelt werden muss. Als sei all dies nicht schon genug, muss man im Moment auch noch von miserablem Wetter schreiben und wenn man über das Thema Wetter redet, ist natürlich Jörg Kachelmann auch nicht fern. Den Wochenabschluss bildete dann ein weiteres nachrichtentechnisches Highlight, das Aus von Michael Ballack für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Alles in allem bleibt festzuhalten, dass es eine sehr abwechslungsreiche Woche war und so war es diesmal auch eine etwas komplexere Aufgabe ein passendes Zitat zu finden.

`Wir sollten niemals aus den Augen verlieren, dass der Weg zur Tyrannei mit der Zerstörung der Wahrheit beginnt.`

Bill Clinton (42. Präsident der USA)

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter


Kategorie: Das Zitat der Woche 2010 · Europa · Gesellschaft · Politik · Sport · Wirtschaft · Zitate

Bis jetzt 1 Kommentar ↓

  • 1 w.bader // 22. Mai 2010 at 12:23

    Das Zitat von Bill Clinton macht sich langsam in Deutschland bemerkbar. Michel wache auf !!!

Schreib was dazu