fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 4

Der große Wandel in der Medienwelt

30. April 2010

Nicht nur die Kirchen zählen im Moment zu den großen Verlierern, es gibt auch noch andere. Es ist die Rede von der Medienwelt im klassischen Sinne, darüber können auch Flachbildschirme und 3D-Formate langsam nicht mehr hinweg täuschen. Im Bereich der Medien geht es zwar weniger um große Skandale, wie zum Beispiel bei der katholischen Kirche, […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Gesellschaft · Kultur · Medien · Technik · Wirtschaft

Dr. Taxi

29. April 2010

Nicht erst seit der Bundestagswahl im Herbst letzten Jahres ist das Thema Bildung ein ganz großes auf der politischen Agenda in Deutschland, es beschäftigt die Politik schon etwas länger. Natürlich besteht bei diesem Thema auch immer ein direkter Bezug zum Arbeitsmarkt und damit letztendlich leider auch oft genug zu Hartz IV. Realistisch betrachtet, also nicht […]

[mehr →]

Kategorie: Gesellschaft · Politik · Wirtschaft

Wenn der Postmann zweimal klingelt

28. April 2010

`Wenn der Postmann zweimal klingelt` ist ein Kriminalroman des amerikanischen Autors James M. Cain aus dem Jahre 1934. Diesen Titel als Überschrift für diesen Artikel zu wählen macht nicht nur Sinn, da der Roman in den Zeiten der Weltwirtschaftskrise der 1930er spielt, also einer Zeit in der es wirtschaftlich so finster aussah, wie es auch […]

[mehr →]

Kategorie: Gesellschaft · Politik · Technik · Wirtschaft

Eine Gesellschaft verzockt

27. April 2010

Das die Schere zwischen den Armen und den Reichen im Land immer weiter auseinander klafft und die Wirtschaft durch ihr raubtierkapitalistisches Verhalten diesen Trend jeden Tag noch verstärkt ohne das sich die Politik im ausreichendem Maß schützend vor die Bürger stellt, die sie eigentlich vertreten sollten, dürfte hinlänglich bekannt sein. Eine Folge dieser Entwicklung ist […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Europa · Gesellschaft · Politik · Wirtschaft

Das Demonstrationsrecht von Kindern

26. April 2010

Demonstrationen sind in einer Demokratie ein sehr wichtiges Mittel um seine freie Meinung zu äußern. Menschen können sich so eine Plattform schaffen, sich Gehör verschaffen um sich für oder gegen etwas zu äußern. Aus diesem Grund sollte man diese hohe Gut des Rechtsstaates auch achten und pfleglich damit umgehen. Dies gilt natürlich für viele Bereiche […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Gesellschaft · Politik

Das Zitat der Woche 16 2010

24. April 2010

Es war wohl so etwas, wie eine Antiglobalisierungswoche. Da mit der Globalisierung der Raubtierkapitalismus Einzug gehalten hat, war das, was sich in dieser Woche abspielte, irgendwie absehbar. Man sollte sich nur vor Augen halten, dass es letztendlich nur so etwas wie eine Vorwarnung gewesen sein dürfte. Alles Begann mit zwei Artikeln über den Eyjafjallajökull und […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Das Zitat der Woche 2010 · Europa · Gesellschaft · Politik · Wirtschaft · Zitate

Regierungserklärungen zu den Problemen der globalisierten Welt

23. April 2010

In dieser Woche fanden zwei wichtige Regierungserklärungen statt, die sich inhaltlich beide mit den Problemen, die diese globalisierte Welt mit sich bringt, beschäftigten. Den Anfang machte am Mittwoch der Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU), der Stellung zum Chaos im deutschen bzw. europäischen Flugverkehr bezog und hier deutlich machte, wie groß die Bedeutung des Flugverkehrs in einer […]

[mehr →]

Kategorie: Europa · Gesellschaft · Politik · Technik · Wirtschaft

Alle Daumen nach oben

22. April 2010

Ist es nicht schön in einem Land wie Deutschland zu leben? Während unsere Nachbarn trudeln, gar drohen abzustürzen und das von Portugal, Spanien über Italien bis nach Griechenland, zeigen hier alle Daumen nach oben. Staatsverschuldung, massive Probleme am Arbeitsmarkt und weiterhin eine miserable Binnenkonjunktur, wer will da bitte schon etwas von hören? Hauptsache der DAX […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Medien · Politik · Wirtschaft

Fünf Jahre mit dem Lesewurm im Vatikan

21. April 2010

Es ist in dieser Woche genau fünf Jahre her, dass weißer Rauch über dem Vatikan zu sehen war und es war keine Vulkanasche, wie man in den heutigen Tagen mutmaßen könnte. Damals, vor einem halben Jahrzehnt wurde Kardinal Joseph Ratzinger zu Papst Benedikt XVI. und damit wurde gleich ganz Deutschland zum Papst. Mittlerweile hat sich […]

[mehr →]

Kategorie: Ein Kommentar zur Woche · Europa · Gesellschaft · Kultur

Die Katla und die Apokalypse

20. April 2010

Schaute man sich am gestrigen Tag in den Medien um, las man in den Schlagzeilen von ersten Airlines die auf Grund des Eyjafjallajökull und der Vulkanasche in die Pleite gehen müssten und sogar von der Apokalypse war zu lesen. Immer wieder hört man auch von Blutregen, der bald niedergehen könnte und ähnlichem. Muss man jetzt […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Europa · Gesellschaft · Medien · Politik · Umwelt · Wirtschaft