fairschreiben

Die Wahrheit des Wortes

fairschreiben header image 4

Die größte Kreditpleite aller Zeiten naht

29. November 2008

Die amerikanische BankofAmerica warnt vor der größten Pleite, die es je im Kreditkartengeschäft gegeben hat. Die Kreditkartenkunden können ihre Einkäufe nicht mehr bezahlen. Man fürchtet Milliardenausfälle. Auch die englischen Kreditkarteninstitute haben heute die Laufzeit bis zur Abbuchung der fälligen Beträge auf 60 Tage erhöht. Begründung: Um Zeit für eine Schuldnerberatung zu haben. Es ist zu […]

[mehr →]

Kategorie: Europa · Gesellschaft · Neues aus Österreich · Politik · Wirtschaft

Zitat der Woche 48

28. November 2008

Es war eine Woche, die schon alleine aus politischer, wie auch aus wirtschaftlicher Sicht gesehen ziemlich dramatisch war. Die Weltwirtschaftskrise, die noch immer von der Politik, der Wirtschaft aber auch von weiten Teilen der Medien verleugnet wird, zieht immer weitere Kreise. Wie erschütternd da der Austritt von Wolfgang Clement aus der SPD für die Partei […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Medien · Politik · Wirtschaft · Zitate der Woche 2008

Was ist das für eine verrückte Zeit!

27. November 2008

Ich will hier einen persönlichen Kommentar zum Zeitgeschehen abgeben. Denn was jetzt vor sich geht, lässt mich zweifeln, ob der Hausverstand der  Entscheidungsträger beim Portier des Parlaments abgegeben wurde. Wie gesagt, es ist ein persönliches Statement und darf hier subjektive Eindrücke wiedergeben. Wir hatten vor drei Wochen noch darüber gesprochen: Rezession werde es in Österreich keine […]

[mehr →]

Kategorie: Europa · Gesellschaft · Neues aus Österreich · Politik · Wirtschaft

Angela Merkel und ihr merkwürdiger Blick auf die Welt

26. November 2008

Diese Woche laufen im deutschen Bundestag in Berlin die Debatten zum Haushalt 2009. Hier zu bleibt vor allem festzuhalten, dass gerade auch in den letzten Tagen viele Abgeordnete scheinbar besseres zu tun hatten, als sich mit der wirtschaftlichen Lage Deutschlands auseinanderzusetzen. Ob dies in der heutigen Wirtschaftslage angemessen ist, sollte jeder Bürger dieses Landes selber […]

[mehr →]

→ 1 KommentarKategorie: Gesellschaft · Politik · Wirtschaft

Clement geht und das Ende der SPD rückt näher

25. November 2008

Wolfgang Clement hat nach 38 Jahren die SPD verlassen. Von Entspannung kann bei der Partei, die immer stärker in den Abstiegsstrudel der politischen Erstliga gerät, auch zum Jahresende 2008 nicht im Ansatz die Rede sein. Clement hatte sich indirekt gegen die Wahl von Andrea Ypsilanti (SPD) und damit gegen die Wahl seiner eigenen Partei in […]

[mehr →]

→ 3 KommentareKategorie: Gesellschaft · Politik · Wirtschaft

BND-Bomben nur Deppen?

24. November 2008

Die Weltwirtschaftskrise hat Deutschland fest im Griff, auch wenn dies viele Medienvertreter und Politiker noch immer nicht zu geben vollen. Natürlich will man mit dieser Art von Desinformation nur Panik verhindern, würde wohl die Erklärung lauten. Es sollte aber klar sein, dass ein solcher Plan unmöglich auf Dauer Bestand haben wird. Man muss sich den […]

[mehr →]

Kategorie: Europa · Medien · Politik · Wirtschaft

Die Regierung steht in Österreich

24. November 2008

Doch wird sie auch bestehen können? Das fragen sich viele. Die Grünen meinen, eine “Krisenkoalition” könne die Krise nicht lösen. Und das BZÖ spricht von einer “Verliererkoalition”. Faktum ist, die alten Banden sind wieder geknüpft. Rot und Schwarz haben sich politisch am Sonntag verehelicht.

[mehr →]

Kategorie: Gesellschaft · Neues aus Österreich · Politik · Wirtschaft

Zitat der Woche 47

21. November 2008

Diese Woche war für einen großen Teil der Redaktion von fairschreiben.de vor allem durch eines geprägt, technische Probleme. Diese zeigten ein Mal mehr, wie abhängig in der heutigen Zeit alles von Technik, von Hardware und Software ist. Es hat zum Teil auch schon den Anschein, als seien all die Entwicklungen der letzte Jahre und Jahrzehnte […]

[mehr →]

Kategorie: Gesellschaft · Wirtschaft · Zitate der Woche 2008

Von Microsoft bis Linux

20. November 2008

Das Jahr 2008 neigt sich langsam dem Ende und es hat vor allem auch im Kontext der Weltwirtschaftskrise in diesem Jahr gezeigt, dass Globalisierung und technischer Fortschritt nicht alles sein kann. Die Diktatur des Kapitals wird immer deutlicher. Eine Diktatur ist allerdings, unabhängig durch wen oder was sie gesteuert wird, nichts was eine Gesellschaft langfristig […]

[mehr →]

Kategorie: Gesellschaft · Neues aus Österreich · Technik · Wirtschaft

Die Diktatur des Kapitals

19. November 2008

In einer Zeit, in der selbst die Kirche mit CD-Produktionen dem schnöden Mammon folgt ohne mit der Wimper zu zucken, muss die Frage gestellt werden, ob die Gesellschaft noch auf dem rechten Weg ist. Wenn man sich in der heutigen Zeit umschaut, zählt nur noch eines und das ist der Kontostand. Alles andere ist diesem […]

[mehr →]

Kategorie: Gesellschaft · Politik · Wirtschaft